#keinBerlinohneKultur

das “I” ist fertig, eingebettet im Wort Berlin, gestaltet von Künstlern der Ateliers Berliner Werkstätten für behinderte Menschen. Die 2 Figuren des KW blisse sind dabei, ebenso wie die 2 Figuren der AG Kreativität & Kunst des Lwerk. Es war eine tolle Zusammenarbeit mit dem Atelier imPerfekt von BWB, der Kaspar Hauser Stiftung, Spektrum, den Delphin Werkstätten, der USE und der Stephanus Stiftung.
Danke radio eins und rbb Kultur für diese tolle Aktion und die Möglichkeit der Teilnahme der LAG WfbM.
unsere Figuren werfen bunte Schatten auf den Boden, diese werden unterstützt von Sonnenschatten, die immer anders ein bewegtes Bild erzeugen.
“im rechten Licht, großartig!”

Kommentare Keine Kommentare